meine Elna No.1

 

Home

Die Elna No. 1

Geschichte
Typen

meine Elna No.1

meine Elna supermatic

meine Regina-Matic

Anleitungen

Links

 

 

Vor einiger Zeit stöberte ich auf einem Dachboden herum und entdeckte unter einem Haufen Gerümpel einen grünen Metallkoffer, den ich im ersten Augenblick für das Gehäuse von einem Projektor oder etwas ähnlichem hielt. Einmal geöffnet gab der Koffer dann aber den Blick frei auf eine kleine grüne Nähmaschine, auf der der Markenname "Elna" stand. Zurück zu Haus war nach einigem Suchen auf dem Netz schon bald klar, dass es sich bei der Nähmaschine um die erste Elna handelte, die auf den Markt kam. Ich war unversehens Besitzer einer kleinen Rarität geworden. Bei einem weiteren Besuch auf dem Dachboden fand sich dann auch die Zubehörbox, wenn auch nur mit spärlichem Inhalt.

Auf ebay ersteigerte ich mir dann zwei weitere Elna's, mit deren Hilfe ich mein Zubehör ergänzen konnte und auch in den Besitz einer Gebrauchsanleitung kam. Ausserdem konnte ich einige abgenutze Komponenten austauschen...

Die zwei überzähligen Maschinchen haben übrigens inzwischen in den USA eine neue Besitzerin gefunden.

 

 


Mein Schmuckstück (Jahrgang 47) in seinem Koffer


Das ergänzte Zubehör

 


Elna No. 1 Familientreffen, Jahrgänge 47, 49 und 50 (mit meiner Regina-Matic von ca. 1966)